Best Treatment Logo

Projektmanager Best Treatment

Jaroslav Kulikov
Operngasse 20b, A-1040 Vienna
t +43 1 58804-131 f -195

Medizinische Experten (12)

Dr. med.

Gerhard Beck

Arzt für Allgemeinmedizin und Experte für Ganzheitsmedizin
Der Schwerpunkt liegt in der Verbindung von Schul- und Ganzheitsmedizin sowie Prävention und Sportmedizin. Unsere Patienten betreue ich nach dem gemeinsam entwickelten – ganzheitlichen vitalis med concept.

Dr. med.

Günther Beck

Arzt für Allgemeinmedizin
Der Schwerpunkt liegt in der Verbindung von Schul- und Ganzheitsmedizin sowie Prävention und Sportmedizin. Unsere Patienten betreue ich nach dem gemeinsam entwickelten – ganzheitlichen vitalis med concept.

Prof. Dr.

Hug Eugen

Ärztlicher Direktor und Co-Geschäftsführer des MedAustron Ionentherapiezentrums
Er ist ein international anerkannter Pionier der Partikeltherapie mit über 25 Jahren klinischer und wissenschaftlicher Erfahrung und Autor zahlreicher Publikationen. Seine klinische Spezialisierung liegt auf pädiatrischen Malignomen, Schädelbasistumoren und Sarkomen.

Prim. Dr.

Camel Kopty

Facharzt für Innere Medizin – Gastroenterologie, Endoskopie und Hepatologie
Leiter der Internen Abteilung der Wiener Privatklinik
Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Endoskopie und Hepatologie:
  • Gastroskopie – Diagnose und Therapie
  • Koloskopie - Diagnose und Therapie
  • Lebererkrankungen
  • Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse
  • Erkrankungen der Gallenwege

Univ.-Doz. Dr. MSc

Martin Nuhr

Facharzt für interdisziplinäre Schmerzmedizin, physikalische Medizin und Rehabilitation. Ärztlicher Leiter Nuhr Medical Center in Senftenberg, Österreich. Gründer Karl Landsteiner Institut für Physikalische Rehabilitative Medizin.
Die Behandlungsschwerpunkte liegen in der Schmerztherapie, Rehabilitation nach Unfällen, orthopädische Rehabilitation sowie in der Prävention. Zentrales Element seiner Arbeit ist das Nuhr Med Concept, welches auf den drei Säulen der Individualität, Intensität und Regelmäßigkeit der Therapien basiert. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Erarbeitung neuer Behandlungsstrategien und Rehabilitationskonzepte bei Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Dr. med. univ.

Kurt Öhler

Ärztlicher Leiter der Privatklinik am Sonnenplateau, Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Notarzt.
ME Gesundheitsprogramm (Präventivprogramm)
Kopf & Gesicht: Ober- und Unterlidstraffung, Nasenkorrektur, Stirnlift, Fadenlifting, Midifacelift, Halsstraffung, Liposuction Wangen und Kinn, Kinn- und Backenknochen, Ohrkorrektur
Brust: Bruststraffung, Brustvergrößerung, Brustverkleinerung, Brustrekonstruktion, Brustwarzenkorrektur, Korrektur der männlichen Brust
Bauch: Fettabsaugung / Liposuction, Bauchstraffung, Bauchnabelrekonstruktion
Arme / Hände / Nerven: Karpaltunnelsyndrom, Dupuy´sche Kontraktur, Sehnenrekonstruktion, Überbein, "Schnellender Finger", Nervenrekonstruktion
Haut: Hauttumorbehandlung, Narbenkorrektur, Querverweis zur Lasertherapie, Schweißdrüsenabsaugung
Hüften / Gesäß / Genitalbereich: Fettabsaugung- Liposuction, Bodystyling / Liposculting, Weibliche Genitalkorrektur
Beine / Füße: Fettabsaugung / Liposuction, Oberschenkelstraffung, Venenchirurgie
Medizinisch-Ästhetische Kosmetik
Wirbelsäulendiagnostik und Therapie
Lebensstilmedizin und Präventivmedizin 
Physikalische Therapie

Priv.-Doz. Dr.

Georg Petra

Klinische Direktorin und Koordinatorin der klinischen Studien des MedAustron Ionentherapiezentrums
Ihre wichtigsten klinischen und wissenschaftlichen Themen sind bildgesteuerte Strahlentherapie, adaptive Behandlungskonzepte und die Bewertung von Dosis-Wirkungsbeziehungen bei Spättoxizitäten.

Dr.

Fossati Piero

Klinischer und wissenschaftlicher Direktor für Kohlenstoffionentherapie bei MedAustron
Sein Interesse gilt den klinischen und strahlenbiologischen Aspekten von Kohlenstoffionen und Protonen mit Fokus auf die Auswirkungen verschiedener RBE-Modelle in der klinischen Praxis sowie dem spezifischen Bedarf an Methoden der klinischen Forschung für die Partikeltherapie.

Univ.-Prof. Dr.

Martin Schillinger

Facharzt für Innere Medizin, Angiologie, Kardiologie
Derzeit konzentriert er sich auf die minimalinvasive Behandlung arteriosklerotischer Erkrankungen, einschließlich der Arterien des Herzens, des Gehirns, der inneren Organe und der Beine. Jährlich werden mehr als 600 minimal-invasive Eingriffe im Katheterlabor der Wiener Privatkliniken durchgeführt, um Patienten mit koronarer Herzkrankheit, Schlaganfall und Gliederschmerzen zu behandeln.

Prim. Univ. Prof. PD DDr

Thomas Weiss

Primarius für Innere Medizin und Kardiologie

Spezialgebiete

Abklärung von Symptomen und Erkrankungen bei:
Herzkrankheit, Herzinfarkt, Blutdruck, Bluthochdruck, Hypertonie, Puls, Atemlosigkeit, Wenig Luft, Brustschmerz, Angina, Angina pectoris, Stent, koronare Herzkrankheit, Gefäßverkalkung, Infarkt, Herzschmerzen, Atemnot, Leistungsknick.
Betreuung von Patienten nach Herzinfarkt und Patienten mit Stents.
 

Operationen in der Klinik (ggf. mit Narkose):

Interventionelle Herz-Katheter-Eingriffe
Katheter-Eingriffe werden in der Privatklinik Confraternität, 1080 Wien durchgeführt. Interventionelle Verfahren: minimal-invasive Eingriffe unter Zuhilfenahme bildgebender Techniken wie z.B. Röntgendurchleuchtung und Angiographie.

Ballondilatation (Aufweitung, PTA)
Stentimplantation (innere Gefäßwandstütze)
Fibrinolyse (Auflösen von Blutgerinnseln)
 

Untersuchungen in der Ordination (Wiedner Hauptstraße)

EKG Diagnostik
Mit dieser schmerzlosen Untersuchung wird die aktuelle elektrische Aktivität des Herzmuskels abgeleitet und kann somit Hinweise auf eine koronare Herzkrankheit, Herzinfarkt und Rhythmusstörungen liefern.

Herzultraschall (Echokardiographie)
Bei dieser schmerzlosen Ultraschalluntersuchung kann die Pumpleistung des Herzens sowie die Funktion der Klappen beurteilt werden. Zusätzlich liefert diese Untersuchung Hinweise auf eventuell vorliegende strukturelle Erkrankungen des Herzens.
 

Untersuchungen im Ambulatorium Döbling

Belastungs-EKG (Ergometrie)
Die Fahrradergometrie ist ein Belastungstest, bei dem stufenweise unter kontinuierlicher Aufzeichnung des EKGs und des Blutdruckes gegen einen sich steigernden Widerstand getreten wird.
Diese Untersuchung liefert eine Aussage über Ihre Leistungsfähigkeit, das Blutdruck- und das Herzfrequenzverhalten sowie mögliche Durchblutungsstörungen im Bereich der Herzkranzgefäße.

Lungenfunktionsuntersuchung (Spirometrie)
Erkrankungen der Lunge und der Bronchien führen häufig zu vermehrter Atemnot. Durch Messung der Lungenvolumina mit speziellen Lungenfunktionsgeräten lassen sich Erkenntnisse über die Art der Lungenerkrankung gewinnen.

Carotis-Doppler (Ultraschall der Halsschlagader)
Der Carotis-Doppler ermöglicht die Erkennung von Carotis-Stenosen, die mit einem erhöhten Risiko eines Schlaganfalls verbunden sein können.
 

Untersuchungen in der Confraternität

Herzkatheter (Koronarangiographie)
Untersuchungen wie EKG oder Ultraschall sind schmerzfrei und risikolos, können aber nicht alle Fragen klären. Für manche Fragen ist das Einführen von Sonden (Herzkatheter) notwendig – oft kann mit einem Herzkatheter nicht nur eine Diagnose gestellt, sondern die Krankheit auch gleich behandelt werden.

Dr.

Thomas Winkler

Spezialist für Reflux - GERD, Schilddrüse, Mastdarm und Dickdarm Erkrankungen
Ich biete Ihnen das gesamte Spektrum der:

Allgemein-, minimal invasiven-, laparoskopischen- und Tumorchirurgie
Eingriffe an Schilddrüse, Brust, Magen, Leber, Bauchspeicheldrüse, Gallenblase, Dünn- und Dickdarm, Mastdarm und Hämorrhoiden; Krebschirurgie

Schlüssellochchirurgie, Laparoskopie, SILS (single incision laparoscopic surgery)

Hernie (Bauchwandbruch)
Leistenbruch, Nabelbruch, Narbenbruch, Zwerchfellbruch; Offene und laparoskopische Operationen mit und ohne Kunststoff, auch in Lokalanästhesie, intraperitoneales onlay mesh (IPOM)

Gefäßchirurgie
Abklärung und Therapie von Schaufensterkrankheit, Halsschlagaderenge (Carotisstenose), Krampfadern (Varizen)

Endoskopie (narrow band imaging)
Schmerzfreie Magenspiegelung und Darmspiegelung (Gastroskopie und Coloskopie), Polypabtragung und Stentung, Interventionen

Vorsorgeuntersuchung
Tumorvor- und Nachsorgeuntersuchungen, Gesundenuntersuchung, sanfte / schmerzfreie Gastroskopie und Koloskopie

Ich bin Spezialist für Reflux - GERD, Schilddrüse, Mastdarm und Dickdarm Erkrankungen:
Reflux, Sodbrennen :: GERD, heart burn
Leiter der Refluxambulanz der Privatklinik Döbling; Diagnostik: pH Metrie, Impedanzmessung, Manometrie; Therapie: Behandlung bei Barrett,  laparoskopische Fundoplikatio nach Nissen, Fundoplikatio nach Toupet, Refluxchirurgie, Operation bei Zwerchfellbruch

Schilddrüse :: thyroid gland
Abklärung und Behandlung einer Über- oder Unterfunktion, Abklärung von Knoten, minimal invasive und kosmetisch ansprechende Operationstechniken, Schilddrüsenchirurgie unter Neuromonitoring

Mastdarm :: rectum
Behandlung von: Fissur, Hämorrhoiden (Longo, HAL, HAL-RAR), Inkontinenz, Anal- und Rektumprolaps, Intussuszeption, Rektozele, Tumor, Rektumkarzinom, Krebs

Dickdarm :: colon
Behandlung von: Divertikulose, Divertikulitis, Blutung, chronisch entzündliche Darmerkrankungen (Colitis ulzerosa und Mb. Crohn), Polyp (Adenom), Tumor, Kolonkarzinom, Darmkrebs

Univ.-Professor Dr.

Christoph Zielinski

Facharzt für medizinische Onkologie, Koordinator des Krebszentrums der WPK Academy
 
Spezialisierung in der medizinischen Onkologie, Hauptbereiche Brustkrebs, Lungenkrebs, Präzisionsmedizin und Immuntherapien gegen Krebs