Best Treatment Logo

Esplanade Ensana Health Spa Hotel

Health Spa Piešťany - Spa mit 200 Jahren Tradition

Flughafen: Bratislava 80 km, Wien 140 km
Bahnhof: 2 km

Kontakt

Kúpeľný ostrov, 92129 Piestany | +421 33 775 5111
http://www.ensanahotels.com/de/gesundheits-hotels/destinationen/slowakei/piestany

Medizinische Einrichtung anfragen Medizinische Pakete

Medizinische Schwerpunkte

Lage

Das Health Spa Resort Esplanade ist ein Vier-Sterne-Wellnesshotel im slowakischen Piešt’any. Der moderne Komplex wurde im Jahr 1980 erbaut und ist in den letzten Jahren schrittweise renoviert worden. Das rauchfreie Hotel mit seiner wunderschönen Lage im üppigen Park im Zentrum der Kurinsel ist mit dem eindrucksvollen Balnea Health Spa verbunden, in dem eine breite Palette an einzigartigen therapeutischen und entspannenden Behandlungen angeboten wird.

Beschreibung

Das weltberühmte Heilbad Piešťany verdankt seinen Ruf hauptsächlich den bemerkenswerten natürlichen Quellen. Deren einmaliges Heilpotenzial bestätigten schon hunderte von Generationen, sowohl in der fernen, als auch in der jüngsten Vergangenheit. Immerhin ist der „Krückenbrecher“ - das berühmte Symbol des Heilbades Piešťany - ein exakter Ausdruck der Heileigenschaften des Naturphänomens von Piešťany. Der wirkliche Gedanke, der sich hinter dem Krückenbrecher verbirgt, ist keinesfalls übertrieben. Die Krücken stellen etwas dar, was für viele Klienten nach der Kur überflüssig wird. Dies trifft nichtnur für die Vergangenheit, sondern auch für die Gegenwart zu und wir werden unser Bestes tun, damit es auch in Zukunft so bleibt.

Natürliche Heilquellen
Dieeinmaligen Heilquellen sind der Grund, warum die Menschen seit jeher nach Piešťany kommen und sie gaben auch den Anlass zur Gründung des Heilbades. Der erste schriftliche Hinweis über die Heilwirkung des lokalen thermalen Mineralwassers und des schwefelhaltigen Schlammes stammt von Ärzten aus dem 14 Jahrhundert.

Thermales Mineralwasser mit Schwefelgehalt
Dasthermale Mineralwasser im Heilbad Piešťany hat einen hohen Gehalt an Mineralstoffen (1500 mg pro Liter). Das Wasser enthält unter anderem Schwefelwasserstoff und andere freie Gase. Es entspringt den tektonischen Brüchen aus einer Tiefe von etwa 2000 Metern. Die Wassertemperatur der Quellen beträgt 67 bis 69°C. Der Ausstoß liegt bei etwa 3 Millionen Liter täglich.

Der schwefelhaltige Heilschlamm
Derschwefelhaltige Heilschlamm ist als Peloid ein Unikat nicht nur im europäischen Maßstab, sondern auch weltweit. Seine Grundsubstanz bildet homogenisiertes Sediment, dass in einem Seitenarm des Flusses Waag entsteht, dessen Grund mit zahlreichen Quellen des schwefelhaltigen Thermalwassers durchsetzt ist.
Der Schlamm hat ein ausgeprägte antifungale Wirkung. Für die balneologische Anwendung wird er mit Hilfe einer speziellen Technologie vorbereitet. Während dieser Vorbereitung unterliegt er einem Reife- und Regenerierungsprozess mit zahlreichen biologischen und chemischen Reaktionen.
Der ausgereifte Schlamm hat eine sämige, butterähnliche Konsistenz, ist plastisch und wärmeleitend. Im Vergleich zu Wasser kühlt er viermal langsamer ab und hat eine 350-mal höhere Viskosität. Die Temperatur bewegt sich bei der Applikation um die 45°C, die Anwendungsdauer einer lokalen Schlammkompresse oder Ganzkörper-Schlammpackung dauert 20 Minuten. Schlammpackungen bewirken den Rückgang von lokalen Schwellungen in Gelenkbereichen, die Linderung von Muskelverspannungen, die Verbesserungder Knorpel-, Bindegewebe- und Bandscheibenversorgung. Sie bewirken eine Erhöhung der antiseptischen Aktivität und der Immunitätsprozesse imKörper, verhindern den Schwund von Elasten, Kollagen und Hyaluronan. Dadurch wird die Funktion des Knorpels und des Bindegewebes, wie auch die Beweglichkeit der Gelenke verbessert.

Therapeutische Anwendungen und Dienstleistungen
Die Untersuchungsräume der Kurärzte befinden sich direkt im Hotel. Therapieanwendungen werden im Balnea Kurzentrum durchgeführt. Dieses ist mit dem Hotel über einen Gang direkt verbunden.

Therapeutische Indikationen
Rheumatische Erkrankungen (rheumatoide Arthritis, Morbus Bechterew, Rheuma des Weichgewebes, Bindegewebeentzündung, Fibromyalgie); degenerative nicht entzündliche Gelenkerkrankungen (Verschleißerscheinungen, metabolische Arthritiden, Gicht, vorzeitige Alterung des Bewegungsapparates); Nervenerkrankungen (Ischias, Wurzelsyndrome, Lähmungen; Polyneuropathien mit paretischen Erscheinungen); Orthopädische Erkrankungen (Skoliose, Verkrümmungen der Wirbelsäule, Zustände nach Operationen und Verletzungen des Bewegungsapparates)

Splendid Ensana Health Spa Hotel

Das Splendid Ensana Health Spa Hotel ist ein Drei-Sterne-Wellnesshotel in slowakischen Stadt Piešťany. Der moderne Komplex wurde im Jahr 1971 erbaut. Das rauchfreie Hotel mit seiner wunderschönen Lage im üppigen Park im Zentrum der Kurinsel ist mit dem eindrucksvollen Balnea Health Spa verbunden, in dem eine breite Palette an einzigartigen therapeutischen und entspannenden Behandlungen angeboten wird. Das Hotel besteht aus zwei Teilen, jeder mit eigener Rezeption – „Hotel Splendid“ und „Hotel Grand“.
 
Therapeutische Anwendungen und Dienstleistungen
Die Untersuchungsräume der Kurärzte sowie die Therapieanwendungen werden im Balnea Kurzentrum durchgeführt. Dieses ist mit dem Hotel über einen Gang direkt verbunden. Im Splendid Ensana Health Spa Hotel werden dieselbe Naturheilquellen und Anwendungen als im Esplanade Ensana Health Spa Hotel angeboten.

Gesprochene Sprachen

Russisch Slowakisch Deutsch Englisch
Esplanade Ensana Health Spa Hotel Save

Medizinische Pakete