Best Treatment Logo

Orthopädie und Unfallchirurgie

Koordinatoren:

Prof. Dr. Martin Leixnering, Koordinator Unfallchirurgie
Univ. Doz. Dr. Martin Buchelt MBA, Koordinator Orthopädie
 

Medizinisches Paket anfragen

Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • Handchirurgie
  • Fußchirurgie
  • Eingriffe am Bewegungs- und Stützapparat
  • Endoprothetik
  • Sportchirurgie
Die orthopädische Chirurgie im Rudolfinerhaus Wien ist in beinahe allen Bereichen der Orthopädie aktiv. Zu den Routineeingriffen gehören vor allem Operationen der Hand- und Fußchirurgie sowie Eingriffe entlang des Bewegungs- und Stützapparates. Solche operativen Eingriffe können sowohl in Allgemeinanästhesie als auch in Regional- oder Lokalanästhesie vorgenommen werden.

Darüber hinaus werden die Patientinnen und Patienten in der Orthopädie Wien stationär und ambulant versorgt. Dies richtet sich überwiegend nach der Art des geplanten Eingriffs sowie nach dem Allgemeinzustand und der Lebenssituation der betreffenden Patienten. Das Orthopädie Experten-Team am Rudolfinerhaus Wien wird diese Optionen mit Ihnen im Vorgespräch gern klären.

In der Rudolfinerhaus Orthopädie stehen zwei Arthroskopietürme der neuesten Generation zu Verfügung. Mit deren Hilfe nehmen die Ärzte minimalinvasive arthroskopische Eingriffe vor. Notwendig sind solche operativen Verfahren meist durch eine orthopädische Notwendigkeit, aber sehr oft auch als Folge einer unfallchirurgischen Maßnahme. Für eine optimale Behandlung nach Unfällen und Sportverletzungen, arbeiten im Rudolfinerhaus Spezialisten der Unfallchirurgie auf höchstem Niveau. Neben frischen Verletzungen und Wunden, werden im Rudolfinerhaus auch chronische Verletzungen behandelt. Die klassische Unfallchirurgie wird im Rudolfinerhaus um die Fächer der rekonstruktiven-, ästhetischen- und plastischen Chirurgie erweitert.

Ein besonderes Spezialgebiet des Rudolfinerhauses in Wien ist die Handchirurgie. Die Operation ist dabei natürlich immer das letzte Mittel der Wahl. Dennoch kann es im Leben vorkommen, dass eine Hand nicht mehr allein durch Physiotherapie-Maßnahmen behandelbar ist. In solchen Fällen, wenn die Funktion der Hand oder des Handgelenks verloren zu gehen droht, ist die Handchirurgie unumgänglich. Im Rudolfinerhaus gibt es nun die einmalige Gelegenheit ein echtes Spezialisten-Team aus drei verschiedenen Fachrichtungen für die Behandlung zu bekommen. Dieses Team der Orthopädie Wien setzt sich zusammen aus der Orthopädie und orthopädischen Chirurgie, der plastischen Chirurgie sowie der Unfallchirurgie. Die Experten aller drei Orthopädie-Teams arbeiten bestmöglich zusammen, um Ihren Therapieerfolg zu ermöglichen. Beständige wissenschaftliche Weiterbildungen auf Kongressen und im Austausch mit ärztlichen Kollegen weltweit, garantieren die bestmögliche Behandlung und operative Versorgung in der Orthopädie am Rudolfinerhaus in Wien.
 

Medizinische Schwerpunkte

Weitere medizinische Pakete

Urologie Univ.-Prof. Dr. Bob Djavan, Koordinator Urologie


 
Kardiologie Prim. Dr. Thomas Brunner
Stv. Ärztlicher Direktor und Leiter der Angiographie

 
Rudolfinerhaus Privatambulanz Prof. Priv.Doz. Dr. Arthur Bohdjalian, MBA, Stellvertretender Ärztlicher Direktor
Prim.Dr. Thomas Brunner, Stellvertretender Ärztlicher Direktor
 
Optionale Check-up-Erweiterungspakete Für eine umfassende Diagnostik bietet die Klinik zwölf optionale Erweiterungspakete, die man mit dem Basispaket kombieren kann.

 
Basis Check Up Basischeck beinhaltet ärztliche Beratung und eine Reihe von Untersuchungen, um den Gesundheitszustand ermitteln zu können.

 
Orthopädie und Unfallchirurgie Save